Mehrzweckkraftwagen

Aus Leitstellenspiel Wiki
(Weitergeleitet von MzKW)
Wechseln zu: Navigation, Suche
MzKW
MZKW.jpg

Mehrzweckkraftwagen, Quelle:www.thw-wuerzburg.de

Implementiert


Im Spiel

Das Fahrzeug kann auf einer THW-Wache erstmals gekauft werden, sobald diese die "1. Technischer Zug: Bergungsgruppe 2"-Erweiterung besitzt, sowie ein zweites Mal bei der Erweiterung "2. Technischer Zug: Bergungsgruppe 2". Der Stellplatz kommt mit dem jeweiligen Ausbau. Es kostet 15.000 Credits (25 Coins) und fasst maximal 9 Personen. Es kann aber auch mit 1 Person bereits ausrücken. Das Personal benötigt keine Zusatzausbildung.

Einsätze

Der MzKW wird bei folgenden Einsätzen benötigt:

  • 1x LKW in Hauswand (100%)
  • 1x LKW in Supermarkt (100%)*
  • 1x Brennende Kirche (100%)*
  • 1x Gasexplosion (100%)
  • 1x Explosion in Biogasanlage (100%)*
  • 1x Großfeuer im Krankenhaus (100%)*
  • 1x Eingestürztes Wohnhaus (100%)
  • 2x Brand in Baumarkt (100%)*

sowie den geplanten Einsätzen:

  • 1x Gebäudesprengung (100%)

Damit diese auftreten, muss der Ausbau "1. Technischer Zug: Bergungsgruppe 2" als einsatzbereit gemeldet sein. Bei den mit Stern(*) markierten Einsätzen braucht man außerdem die entsprechenden POI.

Was kaufe ich da eigentlich? (Realinformationen)

Der Mehrzweckkraftwagen ist ein Einsatzfahrzeug auf LKW-Basis mit Geländegängigkeit. Es das Allroundtalent, dass in jedem Ortsverein vorhanden ist. Es wird dort in der Bergungsgruppe 2 geführt und ist Teil des Technischen Zuges. Dabei besitzt er direkt hinter der großen Mannschaftskabine für 7 Personen einen großen, überdachten Laderaum.

Seine primäre Funktion ist die Unterstützung des GKWs in Material und Personal. Dabei führt der MzKW allerdings eher schwereres Gerät mit, das auf dem GKW nicht vorhanden ist. Dabei wird beim MzKW mehr auf elektrische und hydraulische Gerätschaften gesetzt als auf Verbrennungstechnik des GKW.

MzKWs wurden als funktionalerer Ersatz für den GKW II entwickelt und lösen diese seit 2006 nach und nach ab. Der Grund dafür ist simpel: Der GKW II hat einen festen Einbau, genauso wie der GKW I. Das THW geht aber, ähnlich dem WLF der Feuerwehr, in die Ausrüstung in Modulen über. Neben den Kostenfaktor steigert dies die Flexibilität. Dies war aber mit dem GKW II nicht realisierbar.

Der MzKW kann dies. Auf seiner Ladefläche sind Rollcontainer geladen. Jeder Rollcontainer besitzt dabei ein Modul/Thema (z.B. Beleuchtung, Strom etc.). So kann flexibler auf einzelne Einsätze reagiert werden. Das heißt auch, dass dadurch die Ladefläche sehr schnell geräumt werden kann, um das Fahrzeug anderweitig zu nutzen. Beispiel hierfür wäre der Hochwassereinsatz, bei dem stattdessen Sandsäcke geladen werden.

Auch hier geht nichts ohne Typisierung. Es gibt generell die Typen A und B. Im Vergleich besitzt der Typ B ein größeres Fahrzeug (5t statt 3,5t Nutzlast) für zusätzliches Material ("Anti-Terror-Pack"). Zudem wird teilweise der Typ A noch mit den Gruppen Beleuchtung, Ortung oder Sprengen zusammen geführt und besitzt dementsprechende Zusatzbezeichnungen. Auch die Zusatzausrüstung ist in Rollcontainern verbaut.

Reale Einsatzbereiche

Durch seine Multifunktionalität ist sein Einsatzspektrum vielfältig. Primär rückt er als Teil des Technisches Zuges aus und unterstützt dabei den GKW mit Personal, Beleuchtung und Strom oder anderem. Aber auch für die Unterstützung anderer Fachgruppen oder als Einzelfahrzeug wird er genutzt.

Seine Aufgaben sind:

  • Transport von bis zu 7 Personen sowie der Ausstattung der Bergungsgruppe 2
  • Transport anderer Materialien (Entladung der Rollcontainer, ggf. Beladung mit anderem Material → Beispiel Sandsäcke bei Hochwasser)
  • Zugfahrzeug für Anhänger. Primär ist der Anhänger für die Stromerzeugung (Lichtmast bzw Netzersatzanlage) mit dem Fahrzeug gekoppelt, da sie die 2. Bergunggruppe bilden. Aber auch andere Anhänger sind möglich.
  • Überdachter Arbeitsraum bei entladener Ladefläche



Feuerwehr
Löschfahrzeug | Tanklöschfahrzeug | Drehleiter | Einsatzleitwagen | Schlauchwagen | Rüstwagen | Gerätewagen | MTW | WLF | FwK | Flugfeldlöschfahrzeug | Rettungstreppenfahrzeug | GW-Taucher | GW-Wasserrettung | GW-Werkfeuerwehr | ULF mit Löscharm | TM 50] | Turbolöscher
Rettungsdienst
Rettungstransportwagen | Notarzteinsatzfahrzeug | Krankentransportwagen | Rettungstransporthubschrauber | GRTW | KdoW OrgL | KdoW LNA | GW-SAN | KTW Typ B | GW-Taucher | GW-Wasserrettung | Notarzteinsatzwagen
Polizei
Funkstreifenwagen | leichter Befehlskraftwagen | GruKw | FüKw | GefKw | Polizeihubschrauber | Wasserwerfer | SEK-ZF | SEK-MTF | MEK-ZF | MEK-MTF
THW
Gerätekraftwagen | MzKW | LKW K9 | MTW-TZ | MLW 5 | LKW 7Lkr 19tm | Tauchkraftwagen
Wasserrettung
GW-Taucher | GW-Wasserrettung

Eine Übersicht aller Fahrzeuge findest du hier : Fahrzeug Übersicht